|| NEWS || Zeltlager Nachwuchs : 1. - 5. Juli 2019 (erste Sommerferienwoche) || NEWS ||

Spielberichte

Erstellt von TTC Brücken
Am 22.Sep.2018

2. Herren beim TTC Breitenbach

Gestern Abend fuhr unsere 2. Herrenmannschaft zum Auswärtsspiel beim TTC Breitenbach.

Nach interner Absprache setzte Dahl. C aus, dafür spielte Harry Dietrich wieder mit.

 

Zu Spielbeginn tat man sich in den Doppeln schwer gegen teilweise sehr unangenehm spielende Breitenbacher.
Während unser Doppel 1, diesmal in der Kombination Lang D. / Korb, den kürzeren zog, konnte im Gegenzug an der anderen Platte das Spitzendoppel des Gastgebers in 5 Sätzen bezwungen werden. Und auch in der dritten Doppelpaarung wurde es nach einer 2:0 Führung noch einmal spannend, jedoch besann man sich rechtzeitig wieder auf die eigenen Stärken und so konnte auch dieses Spiel in 5 Sätzen gewonnen werden.

Es folgten zwei spannende Spiele im 1. Paarkreuz, die beide gewonnen werden konnten. Im nächsten Spiel musste dann Dietrich gegen Scherner ran, wobei Dietrich sein Potenzial nicht ganz ausschöpfen konnte und in vier Sätzen unterlag. Die darauf folgenden Spiele konnten dann alle dank kämpferischen Einsatzes gewonnen werden, denn auch hier wurde bei zwei Spielen die maximal mögliche Anzahl an spielbaren Sätzen voll ausgeschöpft.

 

Am Ende stand ein 9:2 Sieg auf dem Scoreboard. Erneut war jeder Spieler an den Punkten beteiligt. Auch die Flexibilität für die Doppelaufstellungen und der Teamgeist zeichnen die Mannschaft in dieser Runde aus. Weiter so Jungs !

Wir bedanken und bei den Breitenbachern für die anschließende gemeinsame Runde beim Laki samt Essen und Trinken.

 

Punkte für H2:

  • Ruth/Dietrich (1) - Huber/Jahr (1)
  • Lang D. (2) - Korb (2) - Ruth (1) - Huber (1) - Jahr (1)

Erstellt von TTC Brücken
Am 09.Sep.2018

Kerwespiel H2 gegen Waldmohr

Am heutigen Sonntagmorgen empfing unsere 2. Herrenmannschaft unsere Freunde vom TV Waldmohr zum Kerwespiel in Brücken.

Während die Waldmohrer ihre beste Aufstellung aufgeboten haben, mussten wir mit einem Ersatzmann für den erkrankten Huber F. an die Platte gehen, dieser kam jedoch zur moralischen Unterstützung ebenfalls vorbei.

Mit taktisch klug gestellten Doppeln konnten wir zunächst eine 2:1-Führung für uns verbuchen. Während sich Dahl C. in seinem ersten Einzel relativ leicht tat, musste sich Lang D. in einem 5-Satz-Match dem Waldmohrer Spitzenspieler geschlagen geben. In der Mitte folgten dann zwei klare Siege und auch hinten konnte Jahr sein Spiel gegen die Nr.6 des Gastes trotz einer leichten Erkältung erfolgreich gestalten. Ein klasse Spiel lieferte sich auch unser Ersatzmann Becker J. gegen die Nr.5 aus Waldmohr, konnte sich am Ende aber leider nicht selbst belohnen.

So stand es nach dem ersten Durchgang 6:3. In der Folge konnte Dahl C. in einem schon verloren geglaubten Spiel gegen die Nr.1 des Gastes nach einem 0:2 Satzrückstand und einem Zwischenstand von 3:9 im Entscheidungssatz eine Aufholjagd feiern, um so am Ende dann doch als Sieger vom Tisch zu gehen. Auch Lang D. konnte sein Erfolgserlebnis an diesem Morgen noch verbuchen, indem er im Duell der beiden Nr.2 die Oberhand behielt.

Den Schlusspunkt durfte Ruth in seinem zweiten Einzel setzen, nachdem Korb auf der anderen Seite sein Spiel verloren hatte.

Am Ende stand nun also ein verdienter 9:4-Erfolg auf dem Spielbogen, mit dem alle Beteiligten zufrieden waren.

 

Punkte für H2:

  • Dahl C./Korb (1) - Ruth/Jahr (1)
  • Dahl (2) - Lang D. (1) - Korb (1) - Ruth (2) - Jahr (1)

Erstellt von TTC Brücken
Am 01.Sep.2018

Herren 2 in Sand

Auch im zweiten Spiel der neuen Runde konnte unsere 2. Herrenmannschaft einen Sieg einfahren. Diesmal ging es zum Lokalrivalen aus Sand.

Beide Mannschaften traten in nahezu Bestbesetzung auf, sodass ein spannendes Spiel erwartet werden konnte. Nach den Doppeln, welche wir mit 2:1 für uns entscheiden konnten, folgte eine souveräne Erfolgsserie von 6 gewonnenen Einzeln und einem Zwischenstand von 8:1 Punkten.

Auch wenn zu diesem Zeitpunkt schon kein Sieg mehr für den Gastgeber aus Sand drin war, gaben sie sich dennoch nicht auf. So siegten in der Folge Adler gegen Dahl C. und Vogelgesang J. gegen Lang D.. Gerade im letzteren Duell gab es eine Vielzahl von hochklassigen Ballwechseln und Schmetterbällen des Gegners, sodass es keine Schande war,  dieses Spiel abzugeben.

Den Schlusspunkt durfte Korb gegen Mayer H. setzen. Ein Spiel auf Augenhöhe, dass auf Grund einer Verletzung im 3.Satz aber abgeschenkt werden musste.

Letztlich gewann man mit 9:3 und fuhr anschließend zurück nach Brücken, wo in Kuckis Kaschemme der Abend mit einem Bierchen und Pizza ausgeklungen wurde.

 

Punkte für H2:

  • Dahl C./Korb (1) - Huber/Jahr (1)
  • Dahl (1) - Lang D. (1) - Korb (2) - Ruth (1) - Huber (1) - Jahr (1)

Erstellt von TTC Brücken
Am 25.Aug.2018

Gelungener Saisonauftakt Herren 2

Am Freitagabend empfing unsere 2. Herrenmannschaft in Altenkirchen den Aufsteiger aus St. Julian.

Trotz des Ausfalls unseres ersten Paarkreuzes konnte gegen den Gast ein 9:3 Erfolg gefeiert werden. Ein in dieser Höhe nicht zu erwartender Sieg.

Entscheidend dabei waren vor allem die 2 Siege im vorderen, sowie ein spannendes 5 Satz-Match im mittleren Paarkreuz. Hervorzuheben ist auch Harry Dietrich, der die meisten Punkte (3) beigesteuert hat.

Grundsätzlich ist es der geschlossenen Mannschaftsleistung und der perfekten Einfügung unseres Ersatzspielers zu verdanken, hier noch einmal ein großes Dankeschön für das kurzfristige Einspringen, dass wir diesen Sieg einfahren konnten.

 

Punkte für H2:

  • Ruth/Dietrich (1) - Huber/Benner T. (1)
  • Korb (1) - Ruth (1) - Dietrich (2) - Huber (1) - Jahr (1) - Benner T. (1)